Tanja Hermanns - Gründerin und Präsidentin

Tanja hat 1989 mit dem Cheerleading angefangen. Zuerst bei den Hilden (später Solingen) Hurricanes, einem 1. Bundesliga Verein. Der Stil war sehr Hight School und College mäßig.

1994-1998 war sie dann zusätzlich noch bei dem NFL Europe Team Düsseldorf Rhein Fire. Das war ein reines Dance Team, welches sehr viel Wert auf Professionalität, gute Shows und ordentliches Auftreten legte. Dort arbeitete sie auch 1997 und 1998 als Promotion Director, wo sie verantwortlich war für die Buchungen, Organisation und Ausführungen der Auftritte. 

Tanja hat 1999 die Heavenly Force Cheerleader gegründet, und bis 2016 fast alle Abteilungen trainiert. Ende 2016 hat sie die Leitung des Senior Dance Teams an Kristina abgegeben. 

Es war Zeit für einen neuen Stil und Kristina war die perfekte Person für diesen Job. 

Tanja hat noch die Gesamtleitung der Heavenly Force und trainiert noch die kleinen Peewees (6-11 Jährige). 

 

Werdegang:

1989-1998 Cheerleader bei den „Canes“ Cheerleader in Solingen

 

1994-1998 Proficheerleader bei Düsseldorf Rhein Fire „Pyromaniacs“

 

1999 die Heavenly Force Cheerleader gegründet

 

Erfolge als Aktive:

1995 Deutscher Meister und 3. Platz Europameisterschaft

1994 Deutscher Cheerleader Vizemeister

1993-1998 NRW Meister

 

Erfolge als Coach:

- 8 maliger Landesmeister

- 4 maliger Deutscher Meister

- 4 maliger Vizemeister

- mehrfacher Gewinner von offenen Meisterschaften

- 4 malige Teilname bei Europameisterschaften

- 4 malige Teilnahme bei Weltmeisterschaften

Tanze schon bei diversen TV-Shows, u.a.

- Wetten dass!

- ZDF Fernsehgarten

- Nur die Liebe zählt

- ZDF Hitparade

- Bravo TV

- Harald Schmidt Show

 

Tanzte gemeinsam mit:

- Tournee von PUR

- Scooter

- Take That

- Guildo Horn

- Markus (Kleine Taschenlampe brenn)

- D.J. Ötzi 

- Basketball Cheerleader beim Deutschen Basketball Nationalteam (dort Magic Johnson aus den USA begegnet;)

 

Zusammen bei Shows mit u. a.:

- Peter Maffey

- Dieter Thomas Heck

- Meat Loaf

- Sonja Zietlow

- Take That

- Scorpions

- Hubert Kah

- Heino

- Franz Beckenbauer

- Henry Maske

- Lothar Matthäus

- Kai Pflaume

- Thomas Gottschalk